am vergangenen Samstag und Sonntag wurde die Südbadische Meisterschaft im 9PS Superkart Slalom und Jugendkartslalom beendet. 
Nach insgesamt 12 Veranstaltungen im Superkart Slalom hieß es Danke für die tolle Saison. Ein Hoch und Runter in der Meisterschaft, viele Freundschaften und tolle Veranstaltungen bereiteten und eine außergewöhnliche Saison. Das Finale der Meisterschaft fand hier bei nochmals warmen Wetter in Linx bei Kehl statt. Veranstalter war der MSC Hornisgrinde mit all seinen Helfern und Sponsoren. Die Platzierungen an diesem Tag:

Klasse 1:
1. & 1. Platz: Tim Meier

Klasse 3:
4. & 8. Platz: Tobias Meier

Klasse 4:
1. & 2. Platz: Danny Kolleth
2. & 7. Platz: Timo Kolleth

In der gesamten Meisterschaft konnte sich Tim Meier und Timo Kolleth gegen die anderen Konkurrenten durchsetzen und haben hier denMeistertitel in der jeweiligen Klasse nach Pfaffenweiler geholt. Tobias Meier wurde 6. und Danny Kolleth Vizemeister hinter seinem Bruder in der Klasse 4.
Am kommenden Wochenende geht es nun weiter zu Baden-Württembergischen Meisterschaft nach Rottweil. Euch allen viel Erfolg und ein gutes Gelingen vor Ort.

Am Sonntag ging es dann weiter mit der Jugendkart Gruppe. Hier stand noch einiges offen in der Meisterschaft. Von Platz 1-3 war noch alles möglich. Die schlechtesten zwei Ergebnisse werden hier am Ende in der Meisterschaft gestrichen. Dadurch hat der Spruch „Am Schluss wird zusammengezählt“ voll und ganz Bedeutung. Auch hier möchten wir die Grandiosen Ergebnisse nicht vorenthalten beim letzten Turnier.

Klasse 2: 
2. & 7. Platz: Lars Robert Danner
4. & 1. Platz: Finn-Lennox Preis

Klasse 3:
3. Platz: Tim Meier
8. Platz: Alex Mehl

Klasse 4:
6. Platz: Mike Mehl

Klasse 5:
3. Platz: Nico Horn

Alex Mehl wurde hier in seiner Klasse 3 Südbadischer Meister. Vizemeister wurde ebenfalls vom AMC, Tim Meier. Über den Südbadischen Vizemeister in der jeweiligen Klasse können sich freuen Lars Robert Danner (Klasse 2) und Mike Mehl (Klasse 4)
3. Platz wurde Finn-Lennox Preis (Klasse 2) und 4. Platz Nico Horn (Klasse 5). 
Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer für diese tolle Saison und die genialen Ergebnisse.

Nun heißt es nach einer kurzen Sommerpause, sich durch weitere Trainings weiterzubilden um bei den Überregionalen Meisterschaften (Deutsche Kartslalom Meisterschaft, Baden-Württembergische Meisterschaft…) gut abzuschneiden.

Wir bedanken uns in dieser Hinsicht an alle Eltern, Trainer und Betreuer für die Ehrenamtliche Arbeit.

Euer
AMC

Alles hat leider ein Ende
Nach oben scrollen
X